Beschichtungen

Flexibel - Effizient - Lagerfähig.

Beschichtungen mit thermoplastischen Klebstoffen

Thermoplastische Klebstoffe auf Basis Co-Polyester, Co-Polyamid, Co-Polyolefin und APAO bieten viele Vorteile und sind in vielfältigen Formen wie Web, Folien, Pulver und Klebepunktbeschichtung lieferbar.

Sie lassen sich als offene Beschichtung auf nahezu jedes Substrat aufbringen und stehen dann als Klebepartner für jegliches Kunststoffteil oder Hybridträger zur Verfügung. Aufgrund der extrem guten Adaptierbarkeit auf das Trägerteil und den Anwendungsfall lassen sich perfekte Material- und Prozesskonstellationen einstellen. Die Aktivierung der Klebeschicht ist außerdem sehr einfach: wiederholtes Aufheizen und Abkühlen ist jederzeit möglich und erleichtert damit nicht nur die Verarbeitung, sondern sichert auch eine einfache Nacharbeitsmöglichkeit.

Das Kaschierergebnis ist von einer hohen Sicherheit und Konstanz gekennzeichnet, solange die vorgeschriebenen Maschinendaten eingehalten werden. Äußere Einflussfaktoren, wie die Luftfeuchte oder die Umgebungstemperatur, spielen fast gar keine Rolle. Die Klebstoffe sind zeitlich unbegrenzt aktivierbar, was ein unschätzbarer Vorteil für alle Folgeprozesse und die Lagerhaltung darstellt. Je nach Polymer-Einsatz sind unterschiedlichste Eigenschaften einstellbar bezüglich Schmelzpunkt, Haftung auf Oberflächen, Flexibilität und Griff, Hydrolyse, UV-Beständigkeit, Wasch- und Reinigungsbeständigkeit und anderen technischen Rahmenbedingungen.

Eine Temperaturbeständigkeit ist heute bis 200°C problemlos möglich und es gibt dabei keine Fogging- oder VOC-Probleme.

Die Herstellung aus nachwachsenden Rohstoffen sowie Recyclingprodukten macht diese Gruppe der Klebstoffe besonders nachhaltig und zukunftssicher!



BeschichtungenBeschichtungen
scroll up